Ziel

Die Weiterentwicklung und Gestaltung unserer Gemeinde zu einem ökologischen und ökonomischen Ort der Begegnung baut auf dem kulturellen Fundament und unseren Traditionen auf. Jede Änderung beeinflusst das Gesamtbild und wird im Kontext dessen gesehen. Im Raumplanungsprozess bedarf es der Berücksichtigung unterschiedlicher Bedürfnisse und Interessen und daher der Beteiligung der Bevölkerung unter der Begleitung kompetenter Experten. So soll die Gemeinde zu einem nachhaltigen, attraktiven Ort mit Begegnungszonen für alle Gruppen unserer Gesellschaft werden.

Scroll to top